News

Josh Hansen LVN 100 CRF Honda Dekor Side Seat

Josh Hansen 2020 Honda Dekor

Das neue Josh Hansen Dekor ist da!
Josh Hansen ist in Sachen Style schon immer einen Schritt voraus. Das allein wäre schon Grund genug ihn als Teamfahrer zu verpflichten.


Seit knapp einem Jahr ist Josh bei uns im Backyard Design Team.
Sein erstes Honda Design für Josh’s CRF 450 haben wir mit ihm zusammen designed und es wurde mittlerweile von fast jeder Motocross Dekor Firma der Welt nachgemacht.


Wir sehen das natürlich als Kompliment und wollten uns für das 2020er LVN100 Dekor etwas neues ausdenken. Wir haben es unseren Konkurrenzfirmen etwas schwieriger gemacht und das Dekor zwar clean aber mit vielen kleinen Extras designed, die relativ schwierig zu kopieren sind.


Durch den grauen Sitzbankbezug von Backyard Design, den es nur für die CRF 250 2018 – 2020 und die CR450F 2017- 2020 gibt, wird das Bike zu einem absolouten Unikat.

Natürlich könnt ihr, wie bei allen unsereren Dekoren, die Farben selbst anpassen und euch genau den Style designen, den ihr wollt.

Hier geht’s zum Dekor.

Und hier könnt ihr den passenden Sitzbankbezug kaufen.


Viel Spaß beim designen.
Euer Backyard Design Team

Hier sind noch ein paar Bilder von Josh’s CRF450R 2020 und CRF250 2020:

Fox V3 2020 Paul Haberland 1

Fox V3 2020 Helmdesign

Besser spät als nie haben wir uns gedacht, als wir die Vorlage für den neuen Fox V3 2020 mit magnetischem Helmschild erstellt haben.

Das Top Modell von FOX ist zwar schon länger auf dem Markt aber da ihr uns im Winter mit Dekor Bestellungen bombadiert habt, mussten wir die Erstellung des Helm Templates etwas nach hinten schieben.

Für unseren Backyard Teamfahrer Paul Haberland haben wir jetzt einen Helmwrap für seinen V3 erstellt, dass ihr genau so auf unserer Website designen könnt.

Derzeit gibt es leider nur die Vorlage für den Helm in der Größe Medium aber die anderen werden nach und nach folgen.

Hier gehts zur Design Auswahl:

Viel Spaß beim designen eures neuen FOX V3 MX-Helms.

Design Contest #1 2020

Für uns Motocrosser ist die aktuelle Situation wohl noch ein bisschen schlimmer als für “normale” Leute.


Das Wetter wird immer besser und man könnte derzeit theoretisch auf fast jeder MX-Strecke trainieren fahren, wäre da nicht das Corona Virus.


Um euch die Zeit des Zuhausebleibens etwas spannender zu gestalten, haben wir uns etwas ausgedacht:
Einen Motocross Dekor Design Contest.


Die Regeln sind ganz einfach:

  1. Ihr designt euch ein Dekor in unserem online Konfigurator.
  2. Danach ladet das Bild und eure Infos auf unserer Website hoch.
  3. Ihr und eure Freunde stimmen auf unserer Seite ab, welches Dekor das coolste ist und die ersten 3 Gewinner bekommen fette Preise von uns.

Hier gehts zum Anmelde- und Infoformular: https://backyarddesign.de/design-contest-anmeldung


Und hier geht’s zum Aktuellen Contest: https://backyarddesign.de/design-contest


Der erste Contest geht vom 25.03.2020 und endet am 12.04.2020. Schnell sein lohnt sich, je länger das Dekor online ist, desto wahrscheinlicher sind mehr zugriffe und Abstimmungen.


Viel Spaß beim Designen, wir sind gespannt auf eure Designs!

Corona Update Backyard Design

Ein Update von Backyard Design zur aktuellen Lage und dem Umgang mit dem Coronavirus (Covid-19).


Die aktuelle Lage betrifft uns Motocrosser genau so wie alle anderen Sportarten.
MX Strecken bleiben geschlossen, Rennen oder Ridedays werden abgesagt.


In dieser ungewissen Zeit, muss die MX-Community stärker zusammenhalten, denn je.


Wir für unseren Teil haben unsere Designer und den Kunden Service seit einer Woche ins Homeoffice geschickt, um eine weitere Verbreitung einzudämmen.


Lediglich unsere Produktionsmitarbeiter sind noch bei uns im Office um eure Bestellungen zu drucken und zu verschicken. Aber auch hier halten wir uns strengstens an die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen.


Wir arbeiten hart daran, die Lieferzeiten für euch so kurz wie möglich zu halten. Sollte die ein oder andere Bestellung etwas länger dauern als gewöhnlich, bitten wir, dies zu entschuldigen.


Wir hoffen, dass die Corona Krise bald überwunden ist und wünschen allen unseren Kunden, Geschäftspartnern und allen Motocrossern viel Glück in der Krise hoffen, bald wieder mit euch fahren gehen zu können!


Bleibt gesund!
Euer Backyard Design Team

Ridedays in Aufenau und Ludwigslust müssen wegen Coronavirus verschoben werden.

Wir haben uns lange gegen diese Entscheidung gewehrt aber müssen unsere Rideday’s in Aufenau und Ludwigslust leider verschieben.

Wir haben uns nicht gegen die Entscheidung gewehrt, weil wir in den letzten Tagen keine Nachrichten gesehen haben oder die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) nicht ernst nehmen, sondern weil wir die Verbreitung während einer freien Motocross Training Veranstaltung als nicht so kritisch einschätzen, wie man es bei einer solch großen Versammlung von Personen erwarten würde. Der einzige Berührungspunkt wäre die Anmeldung vor Ort, die wir über unsere Website abgewickelt hätten.

Leider sind Veranstaltungen in fast ganz Deutschland ab 100 Personen untersagt und deshalb müssen wir unsere ersten beiden Veranstaltungen verschieben.

Da derzeit nicht abzusehen ist, wann sich die Lage in Deutschland wieder beruhigt und auf welche Termine die abgesagten Renntermine verschoben werden, können wir euch heute leider noch keine neuen Termine für die abgesagten Rideday’s mitteilen.

Wir hoffen, dass der Rideday in Münster am 09. & 10. Mai wie geplant stattfinden kann. Neuigkeiten dazu werden wir in den nächsten Wochen veröffentlichen.

Zum Schluss haben wir aber noch eine positive Nachricht, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Am 26. & 27. September wird es einen Rideday beim MSCW Schaafheim geben. Sobald es News zu den Ausstellern und Fahrern gibt, werdet ihr sie hier oder auf unserer Website erfahren.

Das gesamte Backyard Rideday Team möchte sich bei allen von euch für euer mega Zuspruch für unsere geplanten Events bedanken. Wir hoffen die Lage in Deutschland wird sich schon bald beruhigen und wir sehen uns bei dem ein oder anderen Rideday dieses Jahr.

Euer Rideday Team

BYD – Rideday 2020

Wir sind stolz darauf euch den Kalender für unsere 2020er BYD RIDEDAY’s zu präsentieren.


Nach einem gelungenen ersten Rideday in Aufenau 2019, haben wir so viel positives Feedback bekommen, dass wir in diesem Jahr 3 Ridedays veranstalten werden.

Wir haben versucht, Strecken zu finden, die für die meisten von euch einfach zu erreichen sind und nicht in mit einer Weltreise verbunden sind.


Mit dem MSC Aufenau haben wir unseren Partner aus 2019 wieder für einen zweiten Rideday begeistern können.
Der MC Ludwigslust hat mit Holger Dettmann den perfekten Streckenbauer und Organisator und der Norden kann sich auf eine perfekte Veranstaltung freuen.
Der letzte Rideday im Mai wird im MX Park Münster stattfinden. Das Team um Matthias Knoll wird euch an beiden Tagen eine perfekt vorbereitete Strecke präsentieren.

Sichert euch jetzt euren Platz und bucht eure Tickets schon jetzt auf unserer Website: www.rideday.de

Weitere Infos zu Testbikes, Produkten, Händlern, Zeitplan und welche Promis wir für euch am Start haben findet ihr in den nächsten Wochen hier auf unserer Website.

Motocross zu Weihnachten verschenken?

Die letzten Tage und Wochen im Dezember sind meist recht besinnlich, man klingt das Jahr aus und tankt Energie für Neues. Genügend Zeit also, um anderen eine Freude zu bereiten. Wie wär’s mit einem neuen Bock für deine Liebste? Dann könnt ihr den Winter über schonmal liebevoll an den Einzelteilen werken, um im Frühjahr über eure liebsten Strecken zu brennen. Hier bei BYD findest Du garantiert das passende MX Dekor für deine Maschine. Wir haben unseren Online-Konfigurator so gestaltet, dass Dir in nur wenigen Klicks die passenden Motive zur Verfügung stehen. Passgenau auf dein Gefährt zugeschnitten, ohne Wenn und Aber – darauf kannst Du dich jederzeit verlassen!

Doch was, wenn Dir noch das passende Motocross fehlt, um erste Sahne in die neue Saison zu starten. Wir von BYD geben Dir in den nachfolgenden Zeilen ein paar Anregungen und Tipps, wie Du ein Motocross verschenken und überhaupt erst sinnvoll auswählen kannst. Dunstkiepe auf und los geht’s!

Worauf sollte ich Wert legen beim Kauf und Verschenken eines Motocross?

Wir alle haben eine klare Vorstellung von unserer Yamaha, Honda oder KTM. Darf’s die wendige Husqvarna TC50 sein, die schnitte Kawasaki KX 65 oder doch eher die „grundsolide“ anmutende Yamaha YZ 85? Wie auch immer Du dich entscheiden magst, so gibt es hier doch wichtige Hinweise, die es zu beachten gilt. Wir geben Dir die wichtigsten Tipps gleich zu Beginn.

Als Motocrossfreak setzt Du darauf, über lange Zeit viel Motorleistung abzurufen. Das Problem gerade bei gebrauchten Motocross-Motorrädern ist jedoch, dass viele Käufer nur lapidar prüfen und nicht kritisch genug hinschauen. Du solltest daher unbedingt eine ausgiebige Test- oder Probefahrt machen, nachdem der Motor warmgelaufen ist. Hier solltest Du auf „Herz und Nieren“ prüfen, also wie sich alle Gänge schalten lassen, wie die Beschleunigung aussieht und ob die Kupplung noch genügend „Widerstand“ hat. So vermeidest du, dass Du ein stark reparaturanfälliges Motocross verschenkst.

Gerade beim Lenkkopflager gibt es häufig Probleme, die man gar nicht auf dem ersten Blick sieht. Hast du vielleicht die Möglichkeit, das Motocross beim Kumpel in der Werkstatt aufzubocken? Dann nichts wie hin, Motocross mit dem Hinterrad auflegen und Lenker in beide Richtungen maximal auslegen. Wichtig ist hier ausreichend Spiel, ein schlechtes Zeichen sind Geräusche, die einem Schleifen ähneln.

Klassische Abnutzungserscheinungen finden sich auch regelmäßig beim Gasgriff, an rostigen Ketten, rissigen Seilzügen oder abgebrochenen Zähnen. Viele dieser Schäden sind leicht zu beheben, am Ende macht aber die Summe der Einzelteile den Aufwand aus – lieber etwas genauer hinsehen als später teuer reparieren.

Tipp: Dir fehlt das technische Know-how, um gebrauchte Motocross ausreichend zu bewerten? Nimm‘ einen sachkundigen Freund mit oder bring das Teil zum Sachverständigen, so gehst Du kein unnötiges Risiko ein.

Hier ein paar Anregungen zum Verschenken von Motocross

Nicht jeder wird langsam, aber sicher seit Kindestagen an das Thema herangeführt. Nicht wenige entdecken erst im Teenager- oder gar Erwachsenenalter die Faszination, die von Motocross ausgeht. Gerade wenn Du Motocross verschenken willst, solltest Du daher klar überlegen, ob Du es hier mit einem Rookie oder einem Profi zu tun hast. Gerade bei Anfängern empfehlen sich einige klassische Motocross-Modelle, die einen guten Einstieg ermöglichen. Hier eine kleine Inspiration:

Mit einem Zweitakter fährst Du insgesamt günstiger. Man findet sich gut zurecht in der Handhabung, der Sound stimmt und auch der Unterhalt sowie die Wartung verschlingen keine Unsummen. Um überhaupt erst ein Gefühl für Motocross zu erhalten, solltest Du Anfängern aber grundsätzlich nur Zweitakt-Motocross schenken.

Die YZ 125 von Yamaha bietet Dir bereits in der Grundausstattung eine tolle Bandbreite, liegt gut in der Hand und besticht durch klassische Yamaha-Qualität. Hier bekommst du viel Bike für wenig Geld, auch wenn maximaler Speed vielleicht nicht ganz so damit verbunden ist.

Mit der KTM 150 SX setzt Du auf ein klassisches Dirt-Bike mit erstklassigem Fahrgefühl, ausreichend Power und einem intuitiven Handling.

Apropos: Wenn Du dir überlegst, ein Motocross zu verschenken, darf die Individualisierung natürlich nicht fehlen. Hier bei BYD findest Du absolut passende, speziell auf Dein Modell zugeschnittene Motocross-Sticker. Wähle dazu einfach unseren Set Editor, mit dem Du im Handumdrehen und völlig nach Belieben deine Sets zusammenstellen kannst. Mehr als 200 Modelle werden von unserem Editor abgedeckt – ideal, um ein Motocross zu verschenken, das in jeder Hinsicht überzeugt!

Bleib stets auf dem Laufenden und finde im BYD Blog regelmäßig spannende und informative Beiträge rund um Motocross. Hier findest Du alles, was Du brauchst!

BYD – Rideday 2019

Backyard Design Rideday 2019 – Motocross Trainingsveranstaltung am 06. & 07. April 2019 auf der Motocross Strecke in Aufenau / Wächtersbach.

– Offenes Training für Jedermann ( MX only – keine Quads/SWG)

– Motorrad Testfahrten

– Produkt Testfahrten

– Fahrerlehrgänge ( Mit Marcus Schiffer – Anmeldung auf unserer Website )

– MX Schnupperkurs für Kinder

Weitere Infos zum Event und die Anmeldung findet ihr auf unserer Website: www.rideday.de

KTM Duke 125 200 390 2020 Aufkleber Satz neon gelb Powerparts Factory Look Dekor Motorradaufkleber

BYD TEAM @ CrossFinals 2018

Hier seht ihr eine erste kleine Auswahl von Bildern von unseren Teamfahrern die bei den Cross Finals in Hartenholm am Start waren.

Kevin Winkle und Marco König waren beide für das Team vom DJMV am Start und haben für ihre Winkle Racing KTM’s ein neues Dekor Kit bekommen.

Schlichte KTM Optik mit Schwarz weißen Sponsoren Logos lassen die Bikes wirklich stylisch aussehen.

Kevin konnte am Ende auf seiner SX-F 450 2018 den 3. Platz in der MX 1 Klasse einfahren und war somit der beste Backyard Design Fahrer am Wochenende.

 

Unser Grafikdesigner Philipp Schaaf fuhr in der parallel zum CF Event ausgefahrenen Clubsport Klasse und hat sich extra für das Event noch einen neuen Helmwrap für seinen FOX V1 Helm designed. Holzoptik gab es auf einem Motocross Helm wohl auch noch nie, kommt aber ziemlich gut rüber.

 

KTM Duke 125 200 390 2018 Aufkleber Satz orange schwarz weiss Dekor Kit Motorraddesign Dekoraufkleber Dekor design

Cross Finals 2018 in Hartenholm

Wie in den letzten Jahren waren wir dieses Jahr auch wieder mit einem Stand bei den CrossFinals im Rahmen des Werner Rennens in Hartenholm vertreten.

Neben vielen von unseren Shops / Händler für die wir Teamdekore anfertigen haben wir natürlich auch viele Kunden und MX Teamfahrer getroffen und hatten endlich mal wieder die Gelegenheit persönlich mit allen zu sprechen.

Wie jedes Jahr haben wir uns natürlich wieder besondere Dekore ausgedacht die man bisher so noch nicht gesehen habt.

So zum Beispiel das Graphic Kit für unsere Kawasaki KX250F von 2019. Neben einer menge coole Pro Circuit Anbautteilen haben wir die Cycra Plastikteile Pink/Corall lackieren lassen und uns beim Dekor Design mal was ganz anderes einfallen lassen. Pink, Türkis, Flamingos und Schwarz klingt eigentlich so als würde es überhaupt nicht zusammen passen und obwohl das Sticker Kit der KXF keinem Stickerkit ähnelt das wir auf unserer Website anbieten haben wir eine Menge positives Feedback zu unserem Bike bekommen.

Änhlich aber doch ganz anders war dagegen unsere KXF450 2018 die wir ebenfalls ausgestellt haben. Ebenfalls mit einem Dekorkit mit matter Folie aber mit den Türkisen Plastikteilen von Acerbis ausgestattet haben wir das Türkis, Graue Dekor etwas schlichter gehalten und uns auf ein cleanes custom Motocross Design entschieden das trotzdem extrem auffällig ist.

 

Wenn ihr Lust bekommen habt euer eigenes Design selbst so zu gestalten wie wir unsere Bikes dann probiere es doch gleich selbst in unserem Design Konfigurator aus und designe dein eigenes Custom Dekor selbst.

Jetzt zum Shop gehen und selbst designen!